Kopieren in die Zwischenablage – endlich ohne Flash!

      0
Erfolgreich in die Zwischenablage kopiert!

Die alten Hasen unter den Programmierern erinnern sich bestimmt noch an die Zeiten von Flash. Ich selbst kam zum Glück nie in den Genuss dieser Programmiersprache. Was mir aber trotzdem immer im Gedächtnis geblieben ist: Fancy in die Zwischenablage kopieren funktioniert nur mit Flash!

Aaaaaber… das hat sich nun geändert! Javascript sei Dank. Neugierig geworden? Dann jetzt weiterlesen!

Auf javascriptkit.com habe ich zum ersten Mal davon gelesen und musste es direkt einmal selber implementieren. Das Zauberwort heißt document.execCommand("copy"). Damit lässt sich ein zuvor markierter Text in die Zwischenablage kopieren. Zum Glück bietet Javascript auch für das Selektieren eine Funktion an, nämlich setSelectionRange().

Wer jetzt wissen möchte, wie das Ganze im Zusammenspiel funktioniert, der kann sich den folgenden Fiddle ansehen. Das Ergebnis seht ihr direkt hier, für den Code könnt ihr das Fiddle einfach über den Link „Edit in JSFiddle“ öffnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.