PC & Programmieren

Alexa, wie viel ist ein STEEM wert?

Veröffentlicht am Aktualisiert am

 

Alexa Bild von johnlewis.com; Steem Bild von cryptopcompare.com

Das Programmieren eigener Alexa Skills in PHP ist kinderleicht und ich zeige euch wie.

Am Beispiel eines nicht öffentlichen Skills, der den aktuellen STEEM Kurs in Euro ausgibt.

Weiterlesen »

Push Notifications für Webapps mit OneSignal

Veröffentlicht am Aktualisiert am

OneSignal Logo

Lange Zeit war ich auf der Suche nach einer Möglichkeit, um Webapps mit Push Notifications auszustatten. Ich bin Webentwickler, spezialisiert auf PHP, und kenne mich daher wenig bis gar nicht mit dem Programmieren von nativen Android und iOS Apps aus. An vielen Stellen bin ich gestolpert, bis ich OneSignal entdeckt habe. Wie das Ganze funktioniert erkläre ich euch im folgenden Beitrag. Weiterlesen »

Facebook und seine Richtlinien…

Veröffentlicht am Aktualisiert am

Geschichten, die nur das Leben schreibt. Gestern schrieb mich eine Freundin an, dass die Webapp unserer Musicalgruppe nicht mehr funktionieren würde. Wie man das als alt eingesessener Entwickler so macht, wollte ich das Problem erst einmal reproduzieren.

Kurzer Hintergrund dazu: Die Webapp basiert auf Symfony. Für das Usermanagement wird das FOSUserBundle verwendet, allerdings ist ein Einloggen nur mit gültigem Facebook Account möglich. Das habe ich so umgesetzt, damit sich unsere Mitglieder kein weiteres Passwort merken müssen und nur von mir freigeschaltete Mitglieder Zugriff auf die Webapp haben.

Schnell wurde mir beim Prüfen klar: Sie hatte Recht und ich konnte das Problem ebenfalls reproduzieren. Mist.
Ich also zuerst einmal in die Facebook Developer Einstellungen geschaut. Dort war meine App gar nicht mehr zu finden. Am selben Tag noch hatte ich Probleme mit meinem privaten Facebook Account gehabt und musste irgendeinen Sicherheitscode anfordern. Da lag der Gedanke erstmal nah: Ich wurde gehacked. Aber wer würde nur eine App im Developers Bereich löschen? Und wieso ausgerechnet diese eine, die nicht mal ganz oben in der Liste stand? Weiterlesen »

Babun – Linux Shell unter Windows

Veröffentlicht am Aktualisiert am

Babun KonsoleNicht jeder hat einen teuren Mac Zuhause stehen. Ich persönlich programmiere am liebsten mit Linux, aber auf der Arbeit war ich bis vor kurzem noch mit einem Windows Rechner unterwegs, während die Kollegen alle bereits auf Mac OS umgestiegen sind.

Nun bietet Windows leider nicht von Haus aus gute Entwickler-Tools an, um unter dem beliebten Betriebssystem arbeiten zu können. Gott sei Dank gibt es aber motivierte Programmierer, die Abhilfe schaffen. Weiterlesen »

Pidgin Status anzeigen mit Custom Ubuntu Theme

Veröffentlicht am Aktualisiert am

Auf der Arbeit verwende ich unter Linux Ubuntu den Messenger Pidgin. Ein cooles Tool mit ein paar netten Erweiterungen, praktisch im Umgang mit normalen und Gruppen-Chats.

Pidgin Status - Ubuntu Indicator
Ubuntu Indicator-Icon ganz links; links neben der Akku-Anzeige das normale Messager-Icon

Um das praktische Menü in der Schnellstartleiste zu aktivieren, müsst ihr die Erweiterung “Ubuntu Indicator” installieren. So könnt ihr schnell euren Pidgin Status wechseln, Chaträume betreten etc.
Der Clue an dieser Stelle ist, dass das Icon außerdem euren aktuellen Messenger-Status anzeigt. Das hat mit dem normalen Standard-Messenger-Icon, zumindest bei mir, nicht funktioniert. Dort wird mir nur angezeigt, wenn eine neue Nachricht eingegangen ist.

Ich verwende auf meinem Laptop allerdings ein Custom Theme (Ultra flat orange), welches das Status-Icon vom Ubuntu Indicator überschreibt. Dadurch wurde mir selbst nicht mehr angezeigt, mit welchem Status ich gerade online bin. Um das zu fixen habe ich folgende Befehle ausgeführt:

cd /usr/share/icons/Ultra-Flat-Orange/apps/scalable/
sudo mv pidgin.svg pidgin.svg.20160212

cd /usr/share/icons/Ultra-Flat-Orange/categories/scalable/
sudo mv applications-internet-chat.svg applications-internet-chat.svg.20160212

Das benennt die entsprechenden Icon-Dateien um, sodass die Standard-Grafiken geladen werden. Und schon wird der Pidgin-Status wieder korrekt, wie oben im Bild, angezeigt.

mysqli oder PDO – Unterschiede beim prepare Statement

Veröffentlicht am Aktualisiert am

Ich hatte gestern das erste Mal mit mysqli zu tun und war verwundert, dass sich die Verwendung, zumindest beim Prepare-Statement, doch sehr von der von PDO unterscheidet. Ich dachte immer die beiden Technologien seien komplett gleich auf. Zugegebenermaßen habe ich mich da aber auch nie weiter mit beschäftigt, da wir auf der Arbeit eigentlich alle PDO verwenden, auch in Bezug auf symfony2.

PDO

Bei PDO gibt es so gesehen vier Möglichkeiten ein Prepare-Statement auszuführen. Weiterlesen »