Saal Digital Wandbild Erfahrungen

Veröffentlicht am Aktualisiert am

Auf Facebook sah ich die Tage eine Anzeige für einen Gutschein zu einem Wandbild von Saal Digital.
Da ich mir eine neue Kamera gekauft habe und schon immer mal ein Foto von mir an die Wand hängen wollte, habe ich die Chance genutzt und den Anbieter kontaktiert. Prompt bekam ich eine Mail mit der Bestätigung und dem Gutschein Code.

Dann musste ich mir natürlich erstmal ein Foto aussuchen. Zwar nicht mit der neuen Kamera geschossen, aber ein Foto aus dem Disneyland Urlaub sollte es sein. Geschossen wurde das Foto mit der Olympus Pen E-PL8 meiner besten Freundin. Ich habe die Sättigung des Fotos etwas angehoben, bevor ich es bei Saal Digital hochgeladen habe, da ich davon ausging, dass die Farben im Endprodukt weniger bunt ausfallen würden. Ich habe dabei den stinknormalen Upload verwendet. Es gibt wohl auch eine Software, die weitere Bearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt, aber ich hatte das Bild ja bereits in Photoshop vorbereitet.

Saal Digital bietet verschiedene Typen für Wandbilder an. Glas, Leinwände, Hartschaumplatte…Zunächst hatte ich über ein Bild aus Glas nachgedacht, da ich eines dieser Art bereits im Wohnzimmer hängen habe. Ich wollte allerdings den Gutschein-Wert von 50€ nicht übermäßig überschreiten. Ich habe mich daher für die Hartschaumplatte im Format 50 x 70 mit einer Profil-Aufhängung entschieden. Die Profil-Aufhängung hat nochmal extra gekostet, daher war ich insgesamt bei einem Preis von 50,95€ und für den Versand kamen nochmal 5,95€ drauf. Effektiv habe ich also nur 6,90€ bezahlt.
Versandt wurde mit DHL. Ich habe den Auftrag am 11.09. um ca. 12 Uhr aufgegeben. Das Paket kam am 13.09. an. Eigentlich sollte es sogar einen Tag früher ankommen, aber ich war nicht im Haus, daher habe ich es auf den Mittwoch terminiert. Für die Lieferung also einen dicken Daumen nach oben.

Das Bild kam in einer entsprechend großen Pappummantelung. Anders als man es von Amazon kennt, wurde hier jedoch Platz und Luftraum gespart. Es war also nur minimal größer als das tatsächliche Wandbild. Dieses wiederum war noch einmal durch jede Menge Folie und eine extra Papp-Platte geschützt. Ich konnte keine Mängel am Bild feststellen. Es hat den Versand also makelos überstanden.

Das Format von 50 x 70 gefällt mir sehr gut. Es ist nicht zu klein, aber auch nicht riesig. Ein schönes Format, was Lust auf mehr Bilder macht. Ehrlich gesagt überlege ich schon, welches Foto ich als nächstes Motiv wählen könnte. Da es in diesem Fall ein Urlaubsbild geworden ist, wäre es sinnig eine Urlaubs-Reihe von drei Bildern zu starten. Aber dafür muss ich wohl erstmal den nächsten Urlaub planen ;) Und eh Geld, wenn Saal Digital für diese Wahnsinns-Rezension nicht gerade noch einen Gutschein springen lässt.

Nun aber wieder zum Bild an sich. Wie ich bereits oben schrieb, habe ich die Sättigung des Bildes bewusst etwas angehoben, damit die Farben etwas satter auf dem Wandbild ankommen. Das hat leider nicht so richtig funktioniert. Die Farben wirken blass und ausgegraut, ABER ich finde es trotzdem sehr schön. So knallt es natürlich auch nicht so doll an der Wand. Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Das Foto wurde, bis auf die Farbintensivität, korrekt übertragen, auch von Nahem ist das Ganze ein Hingucker, also nicht unscharf, und die Platte an sich ist stabil, aber gar nicht mal so schwer.

Aufgehangen habe ich das Ganze noch nicht. Durch die Halterung ist es aber möglich das Bild in allen erdenklichen Himmelsrichtungen mit handelsüblichen Nägeln oder gedübelten Schrauben aufzuhängen. Ich denke ich werde es mit zwei dicken Nägeln aufhängen.

Wer also seine Fotos an den eigenen vier Wänden hängen sehen möchte, der kann beherzt zu Saal-Digital greifen. Das Preisleistungsverhältnis stimmt und die Abwicklung lief schnell und unkompliziert. Daumen hoch und vielen Dank an Saal-Digital für das Bereitstellen das Gutscheins!

(Beim Klick vergrößern sich die Bilder und sind dann auch scharf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.