Paginierung in Symfony 4 mit dem KnpPaginatorBundle

      0
1 ... 4 5 6 ... 12

Performanz ist das A und O einer Web Anwendung. Vor allem bei großen Datenmengen ist die Implementierung einer Paginierung unabdingbar. So kann der Benutzer durch mehrere Datensätze navigieren, ohne dabei tausende Einträge auf einmal laden zu müssen.

In Symfony 3 ist das KnpPaginatorBundle die beste Lösung, wenn du mit Doctrine arbeitet. Die Dokumentation in Zusammenarbeit mit Symfony 4 lässt allerdings zu wünschen übrig, weshalb viele Entwickler aus Frustration zu anderen Paketen greifen.

Aber keine Sorge, die Installation dieses Bundles ist eigentlich kinderleicht, wenn du diesem Artikel folgst. Also los gehts.

Weiterlesen

Letzten git Tag vom remote Repository ermitteln

      0
git LastTag

Wenn man git und ein permanentes Versionierungsschema benutzt, hat man irgendwann einen riesigen Pool an Tags. Auf der Arbeit sind wir bei unserem größten Projekt mittlerweile bei Version 1.212.3 angelangt. Da ich mit sechs oder mehr Kollegen arbeite, hole ich dabei nicht jeden git Tag ab, der gepushed wurde. Trotzdem muss ich ja aber das Schema einhalten. In diesem Fall GitLab zu öffnen, das Repository herauszusuchen und mir die Tagliste anzusehen, ist für mich zu unpraktisch. Ich habe daher ein kleines Skript geschrieben, um mir den letzten git Tag ausgeben zu lassen, welches ich gerne mit dir teile.

Weiterlesen

Google Tag Manager für Dummies

      0
Google Tag Manager für Dummies

Der Google Tag Manager wirbt damit, dass er selbst von Benutzern ohne Programmierkenntnisse konfiguriert werden kann. Trotzdem ist der Einstieg für viele nicht leicht. Diese Hürde möchte ich dir im folgenden Artikel nehmen. Dabei erkläre ich dir, wie du schnell und einfach deine ganz persönlichen Trackings einrichten kannst.

Weiterlesen

WordPress: Datenbank-Umzug leicht gemacht

      0
./bin/move-wordpress.sh

Wie oft hast du schon ein WordPress Backup auf deinem lokalen Rechner erstellt und musstest danach sämtliche URLs in der Datenbank an deine lokale Domain anpassen? Oder der Onlinegang deines WordPress Blogs steht an und du musst alles auf die neue Domain mappen. Dafür wird erst einmal Onkel Google befragt, der die richtigen SQL Statements für den Datenbank-Umzug ausspuckt.

Auch wenn ich mich über jeden Seitenaufruf, der bei dieser Suche generiert werden würde, freuen würde, möchte ich dir stattdessen ein einfaches Bash Skript an die Hand geben.

Weiterlesen

rsync: Der bessere cp Befehl

      0
the one copy command to rule them all

rsync ist ein Kommandozeilen Programm, erhältlich für UNIX und OSX, das Dateien kopiert. Und das macht es ziemlich gut. So gut, dass man glatt auf die Idee kommen könnte, es als Alias für den normalen cp Befehl in der eigenen ~/.bashrc zu konfigurieren.

In diesem Artikel findet ihr ein paar nützliche Anwendungs-Beispiele. Wer selber noch gute Fälle oder Aliase kennt, kann sie gerne in die Kommentare tippen.

Weiterlesen

Cheatsheet: Open Source Projekte bewerben

  
Mach deine README schön und gut lesbar

Die Tage bin ich über das folgende informative git Repository gestolpert. Dort sind ein paar Tipps festgehalten, wie man sein Open Source Projekt bewerben kann und was man beachten sollte. Ich habe mich prompt dazu entschieden, mich an diesem Repository zu beteiligen und habe via Merge Request die Deutsche Übersetzung zur Verfügung gestellt.

Hier gehts zum Repository

Push Notifications für Webapps mit OneSignal

      2 Kommentare zu Push Notifications für Webapps mit OneSignal

OneSignal Logo

Lange Zeit war ich auf der Suche nach einer Möglichkeit, um Webapps mit Push Notifications auszustatten. Ich bin Webentwickler, spezialisiert auf PHP, und kenne mich daher wenig bis gar nicht mit dem Programmieren von nativen Android und iOS Apps aus. An vielen Stellen bin ich gestolpert, bis ich OneSignal entdeckt habe. Wie das Ganze funktioniert erkläre ich euch im folgenden Beitrag. Weiterlesen

Babun – Linux Shell unter Windows

      0

Babun KonsoleNicht jeder hat einen teuren Mac Zuhause stehen. Ich persönlich programmiere am liebsten mit Linux, aber auf der Arbeit war ich bis vor kurzem noch mit einem Windows Rechner unterwegs, während die Kollegen alle bereits auf Mac OS umgestiegen sind.

Nun bietet Windows leider nicht von Haus aus gute Entwickler-Tools an, um unter dem beliebten Betriebssystem arbeiten zu können. Gott sei Dank gibt es aber motivierte Programmierer, die Abhilfe schaffen. Weiterlesen

5 Tipps fürs Home Office

      0
Verplan deine Pause nicht mit Hausarbeit!

Seit Februar arbeite ich nun größtenteils von Zuhause aus. Schuld daran ist meine kleine Dackelmix-Hündin Nala, um die sich seitdem mein ganzes Leben dreht. Viele sind dem Thema Home Office skeptisch gegenüber getreten, doch bei mir in der Firma gibt es mehrere Kollegen, die u.A. sogar teilweise von Schweden aus arbeiten. Ich handhabe es so, dass ich jede Woche mindestens ein Mal ins Bonner Büro fahre und ansonsten Zuhause von Düsseldorf arbeite.

Ich möchte mit euch nun 5 Tipps teilen, die mir bei meinem Home Office geholfen haben. Weiterlesen

Pidgin Onlinestatus reparieren bei Verwendung von Custom Ubuntu Themes

      0

Auf der Arbeit verwende ich unter Linux Ubuntu den Messenger Pidgin. Das Programm gefällt mir gut und stellt ein paar nette Erweiterungen parat, die sowohl für einfache als auch Gruppen-Chats von Nutzen sind. Allerdings zeigt das Standard Pidgin Icon nur neue Nachrichten an, nicht den aktuellen Onlinestatus. Das lässt sich aber ändern.

Weiterlesen